N1 Psoriasis Intensivcreme 50 ml - N1 - SHOP
N1 Psoriasis Intensivcreme 50 ml - N1 - SHOP
N1 Psoriasis Intensivcreme 50 ml - N1 - SHOP
N1 Psoriasis Intensivcreme 50 ml - N1 - SHOP
N1 Psoriasis Intensivcreme 50 ml - N1 - SHOP
N1 Psoriasis Intensivcreme 50 ml - N1 - SHOP
N1 Psoriasis Intensivcreme, 50 ml - N1 - SHOP

N1 Psoriasis & Neurodermitis Intensivcreme, 50 ml

Regulärer Preis €16,90
Verkaufspreis €16,90 Regulärer Preis ( €19,99 )
Stückpreis
€33,80100ml
inkl. MwSt.

✔️ Beruhigt die entzündete Haut

✔️ Zertifiziertes Medizinprodukt

✔️ Frei von Kortison, Hormonen, Parfüm und Antibiotika

  • Lieferung bis:Jun 17 - Jun 21

  • Kostenloser Versand

Produktbeschreibung

Hol dir die sanfte Pflege für deine Haut mit der N1 Psoriasis Intensivcreme

Du kennst das Gefühl, wenn Hautprobleme wie Neurodermitis, Psoriasis oder Ekzeme den Alltag beeinträchtigen. Die Symptome, wie Juckreiz, Rötungen, Schuppenbildung und anhaltende Trockenheit der Haut, können sehr belastend sein. Doch was hilft am besten gegen diese Hautbeschwerden? Wie kannst du die Symptome effektiv lindern und die entzündete Haut beruhigen? Die Antwort liegt in der richtigen Pflege.

Die N1 Psoriasis Intensivcreme ist eine wahre Wohltat für deine Haut. Als Medizinprodukt entwickelt, ist sie im Gegensatz zu Kortisonsalbe 100% frei von Hormonen, Parfüm, Kortison und Antibiotika. Ihre geheime Kraft liegt in den speziellen Wirkstoffen DDS5 & MDS17, die gleichzeitig feuchtigkeitsspendende Eigenschaften besitzen und Juckreiz sowie Reizungen wirksam mindern.

Diese einzigartige Ekzem Creme beruhigt, pflegt, lindert und glättet die rote, schuppige, entzündete und trockene Haut. Auch für besonders sensible und trockene Haut ist die feuchtigkeitsspendende Formulierung der Neurodermitiscreme von N1 bestens geeignet. Mit dieser Creme gegen Juckreiz erfährst du eine ganzheitliche Pflege, die deine Haut sanft unterstützt und dich wieder wohlfühlen lässt.

Um langfristige Ergebnisse zu erzielen, ist eine kontinuierliche Anwendung über einen Zeitraum von 4-12 Wochen erforderlich, abhängig vom anfänglichen Schweregrad der Beschwerden. Trage die N1 Psoriasis Intensivcreme einmal oder zweimal täglich auf die zuvor gereinigte Haut auf und spüre, wie sie ihre Wirkung entfaltet.

Wichtig ist jedoch, die Creme nicht direkt auf offene Stellen und stark entzündete Hautpartien aufzutragen, da andernfalls durch die enthaltenen Salze ein brennendes Gefühl entstehen kann. Achte daher darauf, die Creme gezielt auf die betroffenen Stellen aufzutragen und sanft einzumassieren.

Neben der N1 Psoriasis Intensivcreme gibt es natürlich auch andere Produkte auf dem Markt, die bei Hautproblemen wie Psoriasis helfen sollen. Diese Salben enthalten aber oft Kortison oder Antibiotika. Ganz anders ist es mit der N1 Schuppenflechte Creme – sie kommt ohne diese Inhaltsstoffe aus und setzt stattdessen auf spezialisiert Wirkstoffe, die gemeinsam mit den Mineralien des Toten Meeres deine Haut sanft pflegen.

Die positiven Rückmeldungen unserer zufriedenen Kunden sprechen für sich. Die N1 Psoriasis Hautcreme hat vielen Menschen mit Schuppenflechte, Neurodermitis und Ekzemen geholfen, ihre Hautprobleme zu lindern und ihr Wohlbefinden zurückzugewinnen. Ist es nicht auch an der Zeit, dass du dich von den belastenden Symptomen verabschiedest und deine Haut mit der richtigen Pflege verwöhnst?

Bestelle jetzt die N1 Psoriasis Creme und erlebe die sanfte Unterstützung für deine Haut. Lass dich von ihrer pflegenden Wirkung überzeugen und spüre, wie sich Juckreiz und Reizungen auf natürliche Weise verringern. Gib deiner Haut die Aufmerksamkeit, die sie verdient, und genieße das Gefühl einer gesunden und gepflegten Haut.

Creme dich glücklich – mit der N1 Psoriasis Intensivcreme, deinem treuen Begleiter im Kampf gegen Neurodermitis, Psoriasis und Ekzeme. Mach dich bereit für eine Veränderung und schenke deiner Haut die Pflege, die sie braucht. Bestelle sie dir noch heute und starte deine Reise zu einer gesunden und strahlenden Haut.

Anwendung

So einfach wendest du die N1 Psoriasis Intensivcreme an:

1. Schritt
Reinige die betroffenen Hautstellen und trockne sie anschließend vorsichtig ab.

2. Schritt
Trage die N1 Psoriasis Intensivcreme 1 bis 2-mal täglich auf die gründlich gereinigte Haut auf und massiere sie sanft in die betroffenen Stellen ein.

3. Schritt
Die Mineralien des Toten Meeres und das MDS17 werden in der oberen Hautschicht aufgenommen, wo sie den Feuchtigkeitsverlust verringern und die Barrierefunktion der Haut wiederherstellen. Außerdem ist UDS10 einer von drei natürlichen Feuchtigkeitsfaktoren in der äußeren Hornschicht der Haut. Es ist von Natur aus in gesunder Haut vorhanden.

4. Schritt
Eine Konstante Anwendung ist für die Pflegeroutine besonders wichtig. Je nach Schweregrad der Symptomatik solltest du die Intensivcreme mindestens 4 Wochen am Stück verwenden.

Inhaltsstoffe

Aqua, MDS17, Caprylic/CapricTriglyceride, UDS10, Cetearyl Alcohol, DDS5, Glycerin, Ceteareth-20, Phenoxyethanol, Argania Spinosa Kernel Oil, Tocopheryl Acetate, Ethylhexylglycerin.

Pflichtangaben:
Nur zur äußerlichen Anwendung. Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit oder Allergien gegen einen der Inhaltsstoffe. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Wenn du überemp-findlich reagierst, beende die Anwendung der N1 Psoriasis Intensivcreme.

Die geprüfte und zertifizierte N1 Qualität

Wir finden das Gesundheit Vertrauenssache ist und das Gesundheitsprodukte halten sollten, was sie versprechen. In unserem N1-Sortiment findest du daher ausschließlich Produkte die ihre Wirksamkeit unter Beweis gestellt haben und für deine Gesundheit förderlich sind.

Alle unsere Medizinprodukte sind EU-weit CE-zertifiziert und haben somit in unabhängig geprüften Studien nachgewiesen, dass sie nicht nur gut verträglich sind, sondern auch in Sachen Wirksamkeit halten was sie versprechen. Das offizielle CE-Kennzeichen findest du auf jeder Verpackung.

Auch unsere Kosmetikprodukte und Nahrungsergänzungsmittel sowie auch deren Ausgangsstoffe durchlaufen intensive Prüfungen der Verträglichkeit, Wirksamkeit und Produktsicherheit.

Und solltest du darüber hinaus doch mal unzufrieden sein, Fragen zum Produkt oder der Anwendung haben oder ganz einfach einen Tipp brauchen, sind wir vom N1-Team immer für dich da. 😊👍🏼

Die Wirkweise der N1 Psoriasis Intensivcreme

Was passiert eigentlich bei Psoriasis im Körper?

Bei Psoriasis (oft Plaque-Psoriasis oder Schuppenflechte genannt) handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung, bei der das Immunsystem fehlerhaft reagiert und gesunde Zellen angreift. Dies führt zu einer übermäßigen Produktion von Hautzellen, die sich schneller als normal entwickeln und an die Hautoberfläche gelangen. Normalerweise erneuern sich die oberen Hautzellen ungefähr alle 28 Tage, bei Stellen mit Psoriasis alle 3 bis 4 Tage. Die überschüssigen Hautzellen schichten sich übereinander, was zu entzündeten, verdickten und schuppigen Hautstellen, die als Psoriasis-Plaques bezeichnet werden.

Die genaue Ursache für das fehlerhafte Verhalten des Immunsystems bei Psoriasis ist noch nicht vollständig geklärt. Es wird angenommen, dass genetische Faktoren, Umweltfaktoren und bestimmte Triggerfaktoren, wie Stress, Infektionen oder bestimmte Medikamente, eine Rolle bei der Entstehung und Verschlimmerung von Psoriasis spielen.

Die entzündeten Hautstellen können Juckreiz, Brennen und Schmerzen verursachen und das Selbstbewusstsein der Betroffenen beeinträchtigen. Psoriasis kann auch Auswirkungen auf andere Organe und Systeme im Körper haben, beispielsweise Gelenke (Psoriasis-Arthritis), Nägel oder die Kopfhaut. Es ist daher wichtig, Psoriasis frühzeitig zu erkennen und zu behandeln, um Komplikationen zu vermeiden und die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern.

Wo kommt Psoriasis am Körper vor?

Psoriasis kann an verschiedenen Stellen des Körpers auftreten, aber die häufigsten betroffenen Bereiche sind: 

1. Ellenbogen und Knie: Psoriasis tritt häufig an den Ellenbogen- und Kniegelenken auf und zeigt sich in Form von rötlichen, verdickten und schuppigen Hautstellen. 

2. Kopfhaut: Psoriasis kann auch die Kopfhaut betreffen, was zu schuppigen, juckenden und entzündeten Stellen führt. Dies kann zu Haarausfall führen und das Tragen dunkler Kleidung einschränken.

3. Hände und Füße: Psoriasis kann auch an den Handflächen, Fußsohlen und Nägeln auftreten. Dies äußert sich oft in verdickten, verfärbten und schuppigen Nägeln sowie schmerzhaften Rissen an den Fingern und Zehen.

4. Rücken und Bauch: Psoriasis kann auch auf anderen Körperbereichen wie dem Rücken, Bauch, Brust und der Leistengegend auftreten, wo sie sich als rötliche Flecken mit silbrig-weißen Schuppen manifestiert.

5. Genitalbereich: Psoriasis kann auch den Genitalbereich bei Männern und Frauen betreffen, was zu Entzündungen, Juckreiz und Schmerzen führen kann.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Ausprägung und Schwere von Psoriasis von Person zu Person variieren können und auch die Wahl der Behandlungsinstrumente mit einbezieht. Eine individuell angepasste Behandlung unter ärztlicher Aufsicht ist daher ratsam, um die Symptome zu lindern und die Lebensqualität zu verbessern.

 

Was sind die typischen Psoriasis-Symptome?

Juckreiz

  • Brennende, stechende Schmerzen
  • Gestörte Konzentration im Alltag durch ständigen Juckreiz
  • Beeinträchtigung von Schlafqualität und vom Alltag generell

 

Plaques

  • Rote, entzündete Hautstellen, die jucken, sich abschuppen oder schmerzen
  • Vereinzeltes oder vermehrtes Auftreten, nah beieinander oder weit auseinanderliegend
  • Plaques können zeitweise verschwinden und jederzeit wiederkommen

 

Schuppen

  • Sich ablösende Nicht ansteckende Hautschuppen
  • Hautschuppen sind nicht ansteckendend

Du möchtest dich ausführlich informieren? Schau dir unsere Ebook's an.

Lippenherpes E-Book

JETZT HERUNTERLADEN

Narben E-Book

JETZT HERUNTERLADEN

Warzen E-Book

JETZT HERUNTERLADEN

Nagelpilz E-Book

JETZT HERUNTERLADEN

Hämorrhoiden E-Book

JETZT HERUNTERLADEN

Mücken E-Book

JETZT HERUNTERLADEN

Zecken E-Book

JETZT HERUNTERLADEN